Spanische Leidenschaft
Faszinierendes 50. Konzertjubiläum bei Kolbingers

von Rupert Weber


Bernd Steimann (links) und Stefan Loos Faszinierten mit spanischer Gitarrenmusik

Wenn den Gästen Champagner an statt Sekt gereicht wird, muss es sich schon um ein besonderes Ereignis handeln. Besonders und ungewöhnlich ist es auch, das 50. Konzert bei Marlies und Werner Kolbinger. Seit mehr als fünf Jahren geben die Frielinger Kunstmäzene Nachwuchskünstlern ein beschauliches Forum im eigenen Wohnzimmer. Ihr Konzertjubiläum begehen die beiden jedoch mit Profis.

Bernd Steinmann und Stefan Loos geben einen spanischen Gitarrenabend. Im Duett verbreitet das Duo mit feurigen, aber auch ruhigen Rhythmen südländisches Flair.. Weniger heißblütig, beinah besinnlich beginnt der Abend mit gefühlvollen Werken von Enrique Granados. Wenn Steinmann und Loos in die Saiten greifen, lässt die Begeisterung des Publikums nicht lange auf sich warten. Lauschen die Zuhörer anfangs noch fast träumerisch, machen sie sich nach den Stücken mit ausgelassenem Beifall Luft. Denn wenn es darum geht, mit Musik Stimmungen zu erzeugen, ist das Duo in seinem Element: Es fällt nicht schwer, sich bei diesen Klängen auf eine spanische Hacienda versetzt zu fühlen, mit einem Glas Rioja in der Hand einen ausklingenden Sommerabend genießend.

Bemerkenswert sind vor allem die eigenen Kompositionen der beiden bereits Namenhaften Gitarristen. Feurig wird es beim Stück El Tambor. Wenn dabei die Gitarre durch das. Klopfen auf den Klangkörper auch als Rhythmusinstrument benutzt wird, erinnert das an leidenschaftlichen Flamenco. Das geht dem Publikum sogleich ins Blut, mancher Körper bewegt sich zaghaft im Takt. Das Feuer manch entflammter Seele wird zu Unrecht klein gehalten. Spürbar fasziniert entlassen die Zuhörer ihre Künstler auch erst nach zwei Zugaben.

 


Informationen • Anfragen • Buchungen

Büro ESSENER GITARRENDUO
D-45239 Essen (Ruhr)
Savelshang 2
Telefon +49 (0)201• 494677 oder +49 (0)201• 8496874

E-Mail: info@essenergitarrenduo.de
Formular: Kontakt - Anfrage


Internet Service: www.cara-marketing.de